Netzwurfgerät

Für schwierige Einsätze

Über Net-Gun.org

Ein Tier in Not zu sichern ist oft eine schwierige Aufgabe. Die Net Gun hat sich dabei als sinnvolles Hilfsmittel bewährt.

Insbesondere Wildtiere sind mitunter sehr scheu, sodass man trotz Anfüttern nicht nahe genug an sie herankommt, um einen Kescher einzusetzen. Mit der Net Gun ist es möglich Tiere aus einer Distanz von 3-7 Metern zuverlässig zu sichern. Dies setzt allerdings einen routinierten und verantwortungsvollen Umgang mit dem Gerät voraus.

Auf Net-Gun sind ausschließlich Retter*innen gelistet, die über eine Net Gun verfügen und damit nachweislich umgehen können sowie eine Sicherungsleine verwenden.

Bitte lies Dir vor Deiner Anfrage die allgemeinen Informationen durch.

Was genau ist eine Net Gun, wie funktioniert sie und warum sehen wir es kritisch ein Netzwurfgerät auszuleihen?

Net Gun - Allgemeine Informationen Icon

Allgemeine Informationen

Bei Net-Gun handelt es sich um keine Organisation. Die Seite wird vom Tiernotruf e.V. lediglich zur Verfügung gestellt, um Hilfsangebote von Retter*innen zu veröffentlichen. Die gelisteten Personen sind unabhängig tätig und freiwillig gelistet.

Alle Absprachen zu Rettungseinsätzen sind mit der/dem jeweiligen Retter*innen zu treffen.

Der Tiernotruf e.V. übernimmt keinerlei Garantie oder Haftung für durchgeführte Rettungen und Absprachen Dritter (siehe Haftungsausschluss). Darüber hinaus erhält der Tiernotruf e.V. keine Vergütung für über diese Seite zustande gekommene Einsätze, ausgenommen freiwillige Spenden.

Um ein Tier mit der Net Gun zu sichern, muss der Aufenthaltsort bekannt sein.

Außerdem solltest Du oder eine andere Person vor Ort sein, der die/den Retter*in einweisen kann. So kann auch vermieden werden, dass das gemeldete Tier in der Zwischenzeit unbemerkt vom Meldeort verschwindet.

Bitte nimm nur Kontakt mit einer/m Retter*in auf, wenn alle anderen Versuche das Tier zu fangen (z. B. mit einem Kescher) fehlgeschlagen sind.

Des Weiteren möchten wir Dich bitten nur dringliche Anfragen zu senden, bei denen es darum geht ein Tier aus einer Notlage zu retten.

Vermeide es Deine Anfrage mehreren Retter*innen gleichzeitig zu senden.

Die Net Gun kommt immer dann zum Einsatz, wenn Tiere auf Distanz gefangen werden müssen. Insbesondere Wasservögel fliehen schnell auf ein Gewässer, um Fangversuchen zu entgehen. Dann ist ein Herankommen sehr schwer. Auch verletzte, aber noch flugfähige Vögel lassen sich häufig nicht durch konventionelle Methoden (z. B. Kescher) sichern.

Aufgabe der Retter*innen ist das Sichern (Fangen) von Tieren in Not mit Hilfe der Net Gun.

Jede/r hier gelistete Retter*in ist unabhängig und freiwillig im Einsatz. Dein Hilfegesuch muss individuell mit der/dem Retter*in besprochen werden.

Bei Wildtieren ist die Weiterversorgung vorab mit der/dem Retter*in zu klären.

Ausdrücklich keine Leistung ist die medizinische Versorgung und Unterbringung von Haustieren.

Rettungen erfolgen zum Wohle des Tieres und nicht aus wirtschaftlichen Gründen. Dennoch können Kosten, z. B. für die Anfahrt anfallen. Dies ist Teil der vorherigen individuellen Absprache zwischen Dir und der/dem Retter*in.

Hast Du ein Wildtier gemeldet, muss die weitere Versorgung vorab mit der/dem Retter*in besprochen werden.

Für Haustiere bist Du selbst verantwortlich. Siehe auch den Reiter: „Tier gefangen – und jetzt?“

Bitte schildere möglichst genau Deine Situation und vereinbare mit einer/m Retter*in aus Deiner Region einen Termin.

Handelt es sich um ein Wildtier, hast Du vorab mit der/dem Retter*in das weitere Vorgehen in einer individuellen Absprache geklärt.

Hat ein/e Retter*in ein Haustier eingefangen, muss die weitere Versorgung von Dir übernommen werden (Tierarzt / Tierheim / Pflege und damit ggf. verbundene Kosten).

Net-Gun.org - Retter finden Icon

Retter*in finden

Name / OrganisationOrt / RegionKontakt
Tiernotruf e.V.
(Düsseldorf)
Raum NRW,
deutschlandweit auf Anfrage
Kontaktdaten anzeigen
Dogman Tierhilfe e.V.
(Leverkusen)
Großraum Leverkusen,
weitere Entfernungen auf Anfrage
Kontaktdaten anzeigen
Michael
(Tiernotruf e.V.)
Stadt KölnKontaktdaten anzeigen
Martina Faust
(Tiernothilfe Hagen e.V., Hagen)
Stadt Hagen,
Umkreis auf Anfrage
Kontaktdaten anzeigen
Alida Krüger
(Stadttaubenhilfe Oldenburg e.V., Oldenburg)
Stadt Oldenburg,
Umkreis auf Anfrage
Kontaktdaten anzeigen
Thomas
(Kreis Steinfurt)
Kreis Steinfurt, Umkreis auf AnfrageKontaktdaten anzeigen
Kristin
(Stadttaubeninitiativen Hameln und Minden-Bad Oeynhausen)
Landkreise Nienburg, Minden-Lübbecke, Schaumburg und Hameln-PyrmontKontaktdaten anzeigen
Christian
(Münsterland)
Münsterland, Umkreis auf AnfrageKontaktdaten anzeigen
Jörg
(Tierrettung Potsdam e.V.)
Kloster Lehnin und Umkreis (Magdeburg, Potsdam, Berlin)Kontaktdaten anzeigen
Net-Gun.org Karte

Mit dem Laden von externen Karten-Inhalten akzeptierst Du die Datenschutzerklärung der OpenStreetMap Foundation.
Datenschutzerklärung ansehen

Karte laden

Durch Drittanbieter-Inhalte können personenbezogene Daten an diesen Anbieter übermittelt werden. Um die Funktion der Karte zu gewährleisten, müssen ggf. Cookies auf Deinem Gerät gespeichert werden.
Weitere Informationen findest Du hier.

Retter*in werden

Voraussetzungen

  • Kontaktdaten

    Mindestens eine Kontaktmöglichkeit (z. B. E-Mail, Telefonnummer, WhatsApp)

  • Erfahrung

    Große Erfahrung im Umgang mit der Net Gun sowie regelmäßiger Einsatz

  • Sicherungsleine

    Die Verwendung einer Sicherungsleine ist Pflicht

  • Zuverlässigkeit

    Absprachen werden eingehalten

  • jede Menge Tierliebe

    Rettungen erfolgen zum Wohle des Tieres und nicht aus wirtschaftlichen Gründen

Du möchtest gerne privat, mit Deiner Firma oder Deinem Verein auf Net-Gun gelistet werden?

Nur Personen, die nachweislich schon Tiere gefangen haben (ggf. Video einreichen), eine Sicherungsleine verwenden und ihre Net Gun regelmäßig einsetzen, haben die Möglichkeit einen Antrag auf Eintragung zu stellen.

Besitzer einer Net Gun, die diese jedoch nicht bzw. nicht erfolgreich einsetzen, werden hier nicht aufgeführt.

Es gibt die Möglichkeit sich in NRW (andere Bundesländer auf Anfrage) von erfahrenen Net Gun Retter*innen im Umgang mit dem Gerät schulen zu lassen. Solltest Du ernsthaftes Interesse am dauerhaften Einsatz einer Net Gun haben, bereits ein Gerät gekauft haben oder die Anschaffung kurz bevor stehen und einen Workshop benötigen, nimm bitte Kontakt mit Christian auf.

Net-Gun.org - Kontakt Icon

Spenden

Die gelisteten Retter*innen sind auf Spenden angewiesen, um ihre Einsätze finanzieren zu können. Damit Tierrettungen auch in Zukunft möglich sind, würden wir uns sehr freuen, wenn Du mit einer Spende hilfst.

Schau auch gerne mal auf den Webseiten der Vereine vorbei, lass ein Like bei Facebook da und hilf somit dabei, dass möglichst viele Menschen von den Tierrettungsdiensten erfahren.

Net-Gun.org - Spenden Icon
Tiernotruf e.V. Düsseldorf Logo

Der Tiernotruf e.V. kommt, wenn andere schon aufgegeben haben. In enger Zusammenarbeit mit vielen anderen Tierschutzinitiativen und -vereinen sowie Tierrettungsdiensten rettet er Leben – überall.

Web:
www.tiernotruf.de

Spendenformular / PayPal:
Den Tiernotruf e.V. unterstützt Du ganz einfach über das Spendenformular von betterplace.org auf www.tiernotruf.de oder direkt per PayPal.

Spendenkonto:
Tiernotruf e.V.
IBAN: DE64 8309 4495 0003 3474 86
BIC: GENODEF1ETK
Institut: Ethikbank

Dogman Tierhilfe e.V. Logo

Der Dogman Tierhilfe e.V. übernimmt unter anderem das Bergen, Retten und Sichern von Haustieren sowie Wildtieren und Wildvögeln.

Web:
www.dogman-tierhilfe.de

PayPal:
Direkt per PayPal an den Dogman Tierhilfe e.V. spenden.

Spendenkonto:
Dogman Tierhilfe e.V.
IBAN: DE33 370 502 990 370 563 390
BIC: COKSDE33XXX
Institut: Kreissparkasse Köln

Tiernothilfe Hagen e.V. Logo

Für den Tiernothilfe Hagen e.V. steht das Wohl des Tieres an erster Stelle, egal, welcher Spezies und Herkunft es angehört. Der Verein sichert, betreut und vermittelt Haus- sowie Wildtiere.

Web:
www.tiernothilfehagen.de

PayPal:
Direkt per PayPal an den Tiernothilfe Hagen e.V. spenden.

Spendenkonto:
Tiernothilfe Hagen e.V.
IBAN: DE87 45450050 0001 001809
BIC: WELADED1GEV
Institut: Stadtsparkasse Gevelsberg

Stadttaubenhilfe Oldenburg e.V. Logo

Der Stadttaubenhilfe Oldenburg e.V. setzt sich für Tauben in und um Oldenburg ein, die Hilfe brauchen. Die Retter*innen nehmen kranke oder verletzte Tauben auf und helfen anderen, die Tiere in Not finden.

Web:
stadttaubenhilfeoldenburg.wordpress.com

PayPal:
Direkt per PayPal an den Stadttaubenhilfe Oldenburg e.V. spenden.

Spendenkonto:
Stadttaubenhilfe Oldenburg e.V.
IBAN: DE19 2805 0100 0092 9077 65
BIC: SLZODE22XXX
Institut: Landessparkasse zu Oldenburg